"Spruch-Schatztruhe"

Sprüche - alphabetisch nach Stichworten sortiert

 A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  XYZ 

R

Raritäten:

Die Bedeutung von
"Raritäten" als "Seltenheiten"
wird uns wieder bewusster,
sobald wir sie vermissen
oder vergeblich suchen.

Ratschläge:

Guter Rat ist teuer
–   wenn man ihn teuer bezahlen muss.

*

Manche gut gemeinten Ratschläge
für andere dienen letztlich nur
dem eigenen Geldbeutel.

Reaktionen:

Wer nach jeder Mücke schlägt,
trifft oft ins Leere.

*

Eine Mücke
nervt nur den,
den sie ärgern kann.

Regieren:

Regiert zu werden
kann auch ganz schön sein.
Man(n) muss sich
um vieles nicht kümmern.

Regsamkeit :

Sich mit vollen Händen regen
statt sie in den Schoß zu legen
– darin liegt der Sinn der Hände
bis zu unserem Lebensende.

Reife :

Reife wird sich in dem zeigen,
wovon wir allmählich schweigen.

Reisen :

Im Reisefieber
eilen Seele und Geist
dem Körper voraus.

*

Mancher bereist die halbe Welt,
um zu entdecken,
wie schön es im Grunde
zu Hause ist.

*

Die ganze Welt
kann in dir zu Hause sein,
ohne dass du
stetig verreisen musst.

*

Eine schöne Gegend
weiß nur der zu schätzen,
dem es nicht vergönnt ist,
dort zu wohnen.

*

Aus Landen,
wo du dich ebenso
wie zu Hause fühlst,
fällt es schwer,
dorthin zurückzukehren,
wo du deinen Wohnsitz hast.

*

Es schmerzt uns bisweilen,
wieder dort Abschied nehmen zu müssen,
wo wir eben erst begonnen hatten,
heimisch zu werden.

*

Nach einer bewegenden Begegnung
wächst auf der Rückreise
mit jedem Kilometer
der Schmerz der Trennung.

Rückblick:

Wer immer nur zurückblickt,
sieht nicht,
was auf ihn zukommt.

Ruhe /Unruhe :

Das finden, was wir suchen
beendet unsere Rastlosigkeit.

*

Bisweilen fehlt uns die Kraft
für die Ruhe,
in der die Kraft liegt.